Reitclub-Billigheim e.V.
Reitclub Billigheim

 

 seit 2001

 

1. Vorsitzender

 

   Thomas Keßler

 

0172 620 4757

thomas.kessler@reitclub-billigheim.de

 

stellvertr.

Vorsitzende

 

    Nadja Plavcic

 

015127066038

nadja.plavcic@reitclub-billigheim.de

 

Sportwart

 

    Annerose Betz

 

017274 93 290

annerose.betz@reitclub-billigheim.de

 

Jugendwart

 

  

 

 

Schriftführer

 

   Stefanie Lohrer

 

0179 1407594

stefanie.lohrer@reitclub-billigheim.de

 

 Pressewart

 

   Vitali Desch

 

0177 39 55246

vitali.desch@reitclub-billigheim.de

 

 Kassenwart

 

 

 

 

 

  

Postanschrift: Industriestraße 19 - 21, 76831 Billigheim-Ingenheim
info@reitclub-billigheim.de

 

Jahres-Mitgliedsbeiträge

Jugendliche (bis 18 Jahre) 25,-- €                                                                                 
Erwachsene 35,-- €
Familien 50,-- €

Aufnahmegebühr 20,-- € (ab 18. Lebensjahr)

 

Antragsformular für Mitgliedschaft hier

 

 

Unsere Ziele

 

• Ermöglichen der Wettbewerbs- und Leistungsprüfungsteilnahme von unseren Mitgliedern

  durch die Bereitstellung von Ausbildungsmöglichkeiten und Förderung des Zugangs zum

  „Sportgerät“ Pferd.

• Schaffen und Erhalten von Freude und Vergnügen an der Vielseitigkeit des Reitsports im

   Miteinander und „Gegeneinander“ innerhalb und außerhalb des Vereins

 

 

Unsere Besonderheiten

 

Da der Reitsport im Allgemeinen nicht auf kurze Zeitspannen angelegt ist, versuchen wir, Kinder nach dem Einstieg über das Voltigieren zur Wettbewerbsteilnahme und als Jugendliche zu den Leistungsprüfungen zu fördern.

Kinder und Jugendliche mit eigenem oder Pflegepferd wachsen gemeinsam in den Zielen und Anforderungen und motivieren sich gegenseitig.

 

Der Vorteil gegenüber der Reitsportausübung außerhalb eines Vereins liegt in der Gruppendynamik im Verein; Motoren sind – auch für die Erwachsenen - nicht zuletzt

Spaß und Vergnügen.

 

Die Kooperation mit „Sportpferde Hasche“ als Anlagenbetreiber, Ausbilder und Betreuer macht Synergieeffekte möglich, die im ausschließlich gemeinnützigen Vereins-Bereich nicht abgedeckt werden können.

Hierzu zählt insbesondere das Bereitstellen von zur Wettbewerbs- und Turnierteilnahme erforderlichen Ressourcen.

 

Wir legen großen Wert auf die Öffentlichkeitswirkung.

Auf Turnieren und anderen Veranstaltungen starten wir grundsätzlich im gleichen Vereinsdress mit Satteldecken, Jacken usw., um einen hohen Wiedererkennungswert und das Zusammengehörigkeitsgefühl im Verein zu fördern.

 

Seit der Gründung des Reitclubs variiert die Mitgliederzahl, und der Rückgang in den letzten Jahren liegt deutlich unterhalb des Landesdurchschnitts. Die mögliche Bereitstellung von Pferden, auch für Wettbewerbsneueinsteiger, ist ein Merkmal der Zusammenarbeit von Verein und Betrieb, welches die Entwicklung der Mitgliederzahlen gerade im aktiven Bereich positiv beeinflusst.

 

^